Beispiel für das ::selection-Pseudoelement